Es wird häufig über die Kit-Objektive geschimpft, welche zusammen mit den Kamera-Gehäusen verkauft werden. Keine Frage, es gibt sicherlich Objektive höherer Qualität und mit mehr Lichtstärke. Doch der schlechte Ruf kommt nicht selten durch Beurteilungen aus Tests unter Labor-Bedingungen. Wie sieht es aber im täglichen Einsatz aus?
In der vorliegenden Situation musste ich das nehmen, was gerade auf der Kamera war. In diesem Falle das Panasonic Lumix G Vario 14-140 mm 3.5-5.6 Asph Power OIS an der Panasonic GX8. Für einen Objektivwechsel war keine Zeit. Der Moment zählte.
Und? So schlecht sind einige dieser Objektiv-Kandidaten anscheinend nun doch wieder nicht. Ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen

Brennweite 140mm (280mm auf KB gerechnet), Blende 5.6, Zeit 1/2500 Sek., ISO 200
Das Bild ist auch unter Galerie – Natur zu finden!

VG Wolle

%d Bloggern gefällt das: